proOXiON

®

Luftqualität

Hohe Hygiene und Luftqualität
für Ihren Lebensraum
Sauerstoffaktivierung nach dem Prinzip der Natur
proOXiON

 

®

 

Luft, die wir atmen ist das wichtigste Lebensmittel für uns. Genau hier liegt jedoch das Problem! Die Außenluft ist belastet durch Feinstäube, Abgase, Schadstoffe etc. und diese Belastung wächst stetig. Außenluft – häufig auch als Frischluft bezeichnet – ist nicht automatisch gesundheitlich zuträglich für den Menschen. Besonders in Innenräumen, herrscht eine Luft, die eine niedrigere Qualität hat. Denn die Frischluft verliert durch den Transport über die Lüftungskanäle an Qualität. Genau hier setzen wir an.

 

Verschiedene DIN Normen und VDI Richtlinien, wie die VDI 6022 Blatt 3 oder die DIN 13779 geben vor, unter welchen Bedingungen und Gegebenheiten gute Luft in der Umwelt vorherrscht. Diese Außenluftgegebenheiten geben auch vor, wie viel Außenluft man im Raum benötigt und wie stark eine RLT Anlage sein muss. Je schlechter die Außenluftqualität, desto mehr Außenluft und Energie wird erforderlich. Mit proOXiON erreichen wir die geforderte Luftqualität und RAL Stufen.

 

Nach dem Vorbild der Natur

 

In der Natur wird der Sauerstoff durch UV-Strahlung und elektrische Entladungen (Gewitter) „aktiviert“. Ist somit für den Abbau von VOCs (flüchtige organische Verbindungen) in der Luft und die Reduzierung von Keimen, Viren und Aerosolen verantwortlich.

 

Werden Schadstoffe in die Luft gebracht, versucht die Natur den Schaden zu beheben, indem sie Ozon in die betroffenen Bereiche sendet, um die Stoffe zu neutralisieren und zu reinigen. So funktioniert auch das proOXiON-System.

Download-Center

Hier finden Sie Broschüren
und Informationsmaterial

 

Zum Downloadbereich