proKLIMA

®

Klimaboden

Gewerkeübergreifend
Heizen, Kühlen und Lüften 
Das effiziente 4-in-1 System

 

®

proKLIMA

 

 

Das Ziel für Energieeffizienz und Kosteneinsparungen, können nur raumflächenintegrierte, multifunktionale Systeme zum Heizen, Kühlen und Lüften, sowohl im Neubau als auch im Gebäudebestand als gewerke-übergreifende technische Lösungen sein.

 

Die neue Din 1946-6 „Lüftung von Wohnungen“ hat enorme Auswirkungen für Planer und Handwerker. Bei Neubauten und Sanierungen von Wohnungsbauten muss ab sofort ein Lüftungskonzept vorliegen (z.B. Aus-tausch von Fenstern und Dämmung von Dächern und Außenwänden).

 

proKLIMA Multifunktions-Lüftungs- Heiz- und Kühlboden mit Quelllüftung 

Bei der 
proKLIMA-Systemtechnik handelt es sich um einen Komfort-Lüftungs-Klimaboden, der die drei Funktionen Heizen, Kühlen und Lüften in einem System vereint. Kernstück des Systems sind die im Fußboden integrierten großen Wärmetauscherflächen, die zur Lufterwärmung bzw. -Kühlung genutzt werden. 

Es schafft optimale Voraussetzungen für Solar-, Wärmepumpen und Brennwerttechnik mit Leistungsverbes-serung durch bis zu 8°C niedrigere Systemtemperaturen. Das 
proKLIMA-System reagiert schnell und flexibel auf Temperaturveränderungen. Drei Anlagen in einem System führen zu Einsparungen bei den Investitions- und Betriebskosten. 

Die eht Siegmund GmbH hat die weltweiten Patent- und Schutzrechte auf das 
proKLIMA-System. Die vereinfachte Technologie zu proKLIMA ist das proVENT-Komfort-Wohnungs-Lüftungssystem ohne die System-integrierten Funktionen Heizen und Kühlen. 

Download-Center

Hier finden Sie Broschüren
und Informationsmaterial

 

Zum Downloadbereich